Feldarbeit abgeschlossen

Mitmachen

Atlasbörse
Weiter

Methode

Verlauf einer Atlassaison
Weiter

Atlaswiki / Forum

Hinweise zum Melden auf ornitho.ch
Weiter

Unterstützung

Unterstützen Sie eine Vogelart
Weiter

Neue Wetterprognose für Kartierungen und weitere Arten (22.04.2016)

Gartenrotschwanz

Gartenrotschwanz
Foto: © Rudolf Aeschlimann

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wie das Wetter am Wochenende wird, erfahren Sie in der angehängten Wetterprognose.

Achten Sie bei den Kartierungen insbesondere auf Simultanbeobachtungen. Wenn Sie also z.B. von einem Standort aus zwei Sänger oder einen Sänger und ein weiteres Männchen gleichzeitig feststellen, notieren Sie dies unbedingt mit dem entsprechenden Symbol auf der Feldkarte. Solche Simultanbeobachtungen sind bei der Revierausscheidung sehr hilfreich.

Wir bitten Sie, gemachte Kartierungen sofort an uns einzusenden. Warten Sie also nicht, bis Sie alle drei Rundgänge gemacht haben, sondern schicken Sie uns die Karten laufend zu. Wir empfehlen Ihnen sehr, zur Sicherheit vorgängig eine Kopie der Tageskarten zu machen; auch gut auflösende Fotos der Tageskarten mit einer Digitalkamera sind als Sicherung geeignet.

Ab dem 25. April können drei Arten neu für den Atlas gezählt werden: Baumpieper, Gartenrotschwanz und Trauerschnäpper. Achten Sie aber darauf, dass sich die Vögel tatsächlich in einem möglichen Brutbiotop aufhalten. Offensichtliche Durchzügler sollten nur einen Atlascode 1 erhalten.

Bei Fragen und Anregungen sind wir gerne für Sie da.