Feldarbeit abgeschlossen

Mitmachen

Atlasquadrat
Weiter

Methode

Verlauf einer Atlassaison
Weiter

Atlaswiki / Forum

Forum
Weiter

Unterstützung

Unterstützen Sie eine Vogelart
Weiter

Mauersegler und Mehlschwalbe (01.07.2016)

Mehlschwalbe

Mehlschwalbe
Foto: © Dinah Saluz

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Kartiersaison neigt sich dem Ende zu. Das zeigt sich daran, dass Sie anbei letztmals die Wetterprognosen fürs kommende Wochenende erhalten. Wir hoffen, dass dieser Service nützlich war.

Eine der Prioritäten für 2016 ist die Erfassung von Kolonien mit mehr als 10 Brutpaaren von Mauersegler und Mehlschwalbe. Beide Arten sind weit verbreitet und eine vollständige Erfassung aller Kolonien ist nicht realistisch. Daher liegt der Fokus auf Kolonien mit mindestens 10 Paaren, doch auch Meldungen kleinerer Kolonien sind willkommen. Das Ziel dieser Erfassung ist, dass wir das Inventar der grossen Kolonien vervollständigen können. Dieses dient dem Schutz dieser Arten, die besonders bei Renovationen von Gebäuden sehr oft das Nachsehen haben. Die Meldungen stellen wir auf Anfrage Behörden, Vogelschutzvereinen oder Ökobüros zur Verfügung, damit Kolonien möglichst erhalten bleiben oder zumindest allfällige Ersatzmassnahmen geplant werden. Wir hoffen daher auf eine hohe Beteiligung bei der Erfassung. Der zu erwartende Aufwand liegt bei 1–2 Tagen pro Atlasquadrat, sofern die Erfassung nicht bereits in den vorangegangenen Jahren gemacht wurde. Beide Arten können auch nach der Kartierperiode gesucht werden, der Mauersegler bis Juli und die Mehlschwalbe bis August.