Feldarbeit abgeschlossen

Aktuelles

Abschluss der Feldarbeiten
Weiter

Mitmachen

Atlasbörse
Weiter

Atlaswiki / Forum

FAQ
Weiter

Koloniebrüter

Graureiher

Graureiher
Foto: © Marcel Burkhardt

Zu dieser Kategorie zählen die folgenden 10 Arten: Kormoran, Graureiher, Kiebitz, Lachmöwe, Mittelmeermöwe, Flussseeschwalbe, Alpensegler, Uferschwalbe, Dohle, Saatkrähe. Ein spezieller Fokus ist hierbei auf Graureiher, Alpensegler, Uferschwalbe, Dohle und Saatkrähe zu richten. In einigen Regionen werden die Kolonien dieser Arten schon seit langem durch regelmässige Beobachter überwacht. Für die seltenen Arten wie Kormoran, Kiebitz, Lach- und Mittelmeermöwe sowie Flussseeschwalbe werden in der Regel alle bekannten Kolonien gut dokumentiert.

Alle Kolonien sollen gesucht und möglichst punktgenau erfasst werden. Zudem sind die Bestände möglichst genau zu ermitteln. Die Angaben sollen in ornitho.ch eingegeben werden (z.B. Zahl der besetzten Nester, Zahl der Nester mit Jungen). Die Atlasquadrat-Verantwortlichen stellen sicher, dass die Kolonien in ihrem Gebiet erfasst werden. Das Ziel ist, dass die Verbreitung und der Bestand pro Atlasquadrat möglichst vollständig bekannt sind.