Die Kontrollen der Revierausscheidungen zeigen, dass längst nicht alle KartiererInnen konsequent alle Simultanbeobachtungen notieren. Für die Kontrollen und die geplante „automatische Revierausscheidung“ ist das aber zentral. Dieses Beispiel von Buchfinken in einem Bergwald in Graubünden zeigt exemplarisch die Bedeutung der Simultanbeobachtungen. Ohne diese Einträge wäre die Revierausscheidung viel schwieriger.