Feldarbeit abgeschlossen

Mitmachen

Melden auf ornitho.ch
Weiter

Methode

Einteilung der Arten
Weiter

Atlaswiki / Forum

Forum
Weiter

Unterstützung

Unterstützen Sie eine Vogelart
Weiter

Abschluss der Feldarbeiten (29.08.2016)

Kleiber

Kleiber
Foto: © Marcel Burkhardt

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir möchten Sie nochmals darauf hinweisen, dass am Samstag, 17. September 2016 ab 15 Uhr in der Universität Freiburg der Abschluss der Feldarbeiten für den Brutvogelatlas gefeiert wird. Damit möchten wir uns bei Ihnen für die grossartige Unterstützung bedanken und hoffen, dass wir Sie zahlreich in Freiburg begrüssen dürfen. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung bis zum 31. August 2016 nötig ist (http://atlas.vogelwarte.ch/atlas-2016-freiburg.html).

Für diesen Abschlussanlass haben wir bereits einige Bilder erhalten, die einen Eindruck der Feldarbeiten zeigen. Bestimmt haben aber auch Sie entsprechende Fotos, die Sie bei der Feldarbeit zeigen, eine schöne Stimmung einfangen oder die Anstrengungen illustrieren. Wir sind nach wie vor sehr interessiert an solchen Bildern. Bitte senden Sie uns die Fotos vorgängig (per E-Mail an E-Mail), unabhängig davon ob Sie in Freiburg teilnehmen können oder nicht.

Die letzte Feldsaison ist erst Ende Dezember 2016 ganz zu Ende. Wenn bis dann noch Brutnachweise gelingen oder ein begründeter Brutverdacht (d.h. Atlascode mindestens 7) vorliegt, wird eine solche Meldung für den Brutvogelatlas verwendet. Für sämtliche anderen Meldungen gilt, dass sie bis zum 31. Oktober 2016 auf ornitho.ch erfasst sein müssen, damit sie in den Atlas einfliessen. Später erfasste Beobachtungen aus den vier Atlasjahren werden nicht mehr berücksichtigt. Damit ist sichergestellt, dass die Kontrolle und Aufarbeitung der Daten zügig vorwärts gehen kann. Wir bedanken uns schon im Voraus herzlich für die Einhaltung dieses wichtigen Termins!